Unterspritzungen von Lippen, Jaw-Line und mehr

Ich verwende nur high-class Produkte der Firma Merz, welche die Produkte ausschließlich an Ärzte verkauft und nicht an Heilpraktiker etc.

Unterspritzungen von Lippen, der Jaw-Line, des Mittelgesichtes aber auch die Behandlung von Misch-Falten (dynamische und statische) sind mit verschiedensten Produktklassen (Hyaluron oder Kalzium-Hydroxylapatit-Mikrokugeln (Radiesse)) möglich – gerade letztgenanntes Produkt ist ebenfalls nur der Ärzteschaft vorbehalten und ermöglicht einen sog. 3-Phasenaufbau im Gewebe – hierdurch sehen wir einen proaktiven Kollagenaufbau, welcher 1.5 Jahre oder länger anhalten kann.

Bei der Behandlung der Lippen kann bei Bedarf eine lokale Betäubung einschließlich einer Nervenblockade (wie beim Zahnarzt) erfolgen, um die Behandlung komplett schmerzfrei realisieren zu können. Ich verwende zudem eine innovative Vibrationstechnik, um abermals Schmerzmomente bei den Unterspritzungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Info: Wichtig ist, dass nicht jede Falte (Zornesfalte, etc.) ausschließlich mit einem Filler behandelt werden darf und sollte. Gerade die Zornesfalte ist eine dynamische Falte und kann mit einer reinen Unterspritzung NICHT alleine behandelt werden. Hier sollte im Vorfeld immer eine leichte Blockade der Muskelaktivität mit Botox erfolgen, damit der Filler nicht aus seinem Gewebebett „herausgedrückt“ wird und eine sogenannte „Klingonenstirn“ entsteht.

Welches Produkt für Sie in Frage kommen kann, sollte in einem persönlichen Gespräch und Analyse ermittelt werden.