Fettabsaugung & Lipofilling mit Mikro-/Nanofett

Fettabsaugung mit Wasserstrahl (WAL)

Ich sauge das Fettgewebe wasserstrahlassistiert (WAL) ab, was somit eines der schonendsten Verfahren darstellt. Insbesondere im Hinblick auf die Möglichkeit der nicht traumatischen Gewinnung der regenerativen Zellen (Fettstammzellen), ist dieses Verfahren essentiell geworden und meiner Meinung nach den anderen Verfahren überlegen.

Bauch, Beine, Po

Die klassischen Problemzonen von vermehrten Fettansammlungen am Bauch, dem Gesäß oder den Oberschenkeln können heute sehr schonend durch teilweise wasserstrahlassistierte Absaugtechniken behandelt werden. Das abgesaugte Fett muss jedoch nicht immer verworfen werden, im Gegenteil.

Manchmal ist es doch Gold das glänzt

In dem Wissen, dass sich in dem sogenannten Lipoaspirat (abgesaugtes Fett) zahlreiche Fettstammzellen befinden, können diese in der gleichen Operation durch ein Filterprozess gewonnen und für zahlreiche andere Therapien genutzt werden. Gerne empfehle ich hierzu das Kapitel “Fettstammzellen Therapie” auf meiner Homepage.

Eigenfett – Fettstammzellen

Im Bereich der ästhetischen Chirurgie können zahlreiche Eingriffe mit verjüngendem Charakter z.B. im Gesicht, Décolleté  oder dem Handrücken durchgeführt werden. Im Gesicht sind beispielsweise tiefe und permanente Augenringe ein bisher schwer zu behandelndes Problem gewesen. Die Eigenfettbehandlung mit der Fettstammzelle kann aufgrund ihrer Eigenschaften einen langanhaltenden Verjüngungseffekt erzielen, da sie u.a. aktiv das Fettgewebe in dem dünnen Hautprofil der Unterlidregion aufbauen kann. Die Lichtterassen der Arme, vornehmlich die Handrücken, zeigen oftmals die ersten Anzeichen der Alterung. Auch hier kann das kontrollierte Einbringen der eigenen Fettstammzellen eine Verbesserung der Hautbeschaffenheit, etc. erzielen.

Brustvergrösserung ohne Silikon

Das bei der klassischen Fettabsaugung gewonnene Eigenfett kann aber auch dafür verwendet werden, um eine Brustvergrößerung zu erzielen – ohne Silikon. In der Regel können bei nur einzeitigem Vorgehen nicht die Größenzunahmen erwartet werden wie bei einem Silikonkissen, dafür ist der Eingriff weitaus schonender und aus körpereigenem Material.

Lippenvergrösserung

Die Lippen werden oftmals mit Hyaluronsäure aufgespritzt, um Volumen zu gewinnen. Bei dem sogenannten Lipofilling, werden Eigenfett und Fettstammzellen gleichermaßen in die Lippen gespritzt. Auch hier ist das Ergebnis, nach zunächst rückläufigem Volumeneffekt, lang anhaltend und kann bei Bedarf wiederholt werden, falls das subjektive Zielvolumen nicht erreicht ist.

Gerne berate ich Sie individuell und persönlich in einem Gespräch.